Leistungen

VORSORGE SICHERT RECHTZEITIGES ERKENNEN UND SOMIT BESSERE HEILUNGSAUSSICHTEN

Nach den Richtlinien der gesetzlichen Krankenversicherung haben Sie einmal im Jahr Anspruch auf folgende Vorsorgeleistungen:


Ab dem 20. Lebensjahr:

Zellabstrich vom Gebärmutterhals und Abtasten von Gebärmutter und Eierstöcken

Ab den 30. Lebensjahr:

zusätzlich Tastuntersuchung der Brust

Ab dem 50. Lebensjahr:

zusätzlich Tastuntersuchung des Enddarmes und Test nach verborgenem Blut im Magen-Darm-Trakt.

Ab dem 56. Lebensjahr:

zusätzlich eine Darmspiegelung oder Test nach verborgenem Blut im Magen-Darm-Trakt alle zwei Jahre.



Informationen zu unseren medizinischen Zusatzleistungen finden Sie  ---> HIER